Project Description

Wehr und Schleuse Neubrück

Auftraggeber: Wasser- und Bodenverband, Mittlere Spree mit Anführung
Projektbeschreibung: Rekonstruktion (Baubeginn 2016)
Leistungsumfang: Objektplanung LP 2–8, Tragwerksplanung LP 2–6,
FFH + SPA-VP, AFB, LBP, örtl. BÜ, ökol. BÜ, SiGeKo
Technische Daten: Wehr 2,00 x 13,00 m , maximale Fallhöhe: 1,50 m
Fischaufstiegsanlage: Beckenpass, Länge 109,00 m
Beckenabmessungen: 4,00 x 7,00 m
denkmalgeschützte Kammerschleuse: 10,00 x 2,50 m
Fischbauchklappe mit Elektrohubzylinder
Besonderheiten: Ortslage, sehr beengte Bauverhältnisse und nur eine Zufahrt aus nördlicher Richtung möglich

Kategorie: Fluss- und Wasserbau
Download: herunterladen